:: Kat 06

Zitate über Schwarze, Afrikaner, "Mohren" (Kategorie §06)

 

 

<Jes 45,14: So spricht Gott: Die Völker Afrikas werden sich dir ergeben und dir gehören. Sie werden dir in Fesseln folgen müssen. Sie werden vor dir niederfallen und dich anflehen, denn Gott ist bei dir, und er ist der einzige Gott. (Prophezeiung und Rechtfertigung der Versklavung der Afrikaner durch christlichen Nationen.)

 

<1Mo 9,25 (Weil ihn sein Sohn Ham nackt gesehen hatte verfluchte nicht etwa Ham sondern dessen Sohn Kanaan): Er soll seinen Brüdern als Sklave dienen! (Die drei Söhne Noahs gelten als Sammväter der Semiten (Sem), Europäer (Jafet) und Afrikaner (Ham, bzw. Kanaan) und mit den Stammvätern sind auch ihre Nachfahren gemeint. Dieser Text galt als Rechtfertigung für die Versklavung der Schwarzen.)

 

<Jes 43,3-4: Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige in Israel, dein Heiland. Ich habe Ägypten für dich (Israel) als Lösegeld gegeben, Mohren und Seba. Weil ich dich so achte, musst du auch herrlich sein, und ich habe dich lieb. Darum opfere ich für dich andere Menschen und für dein Seele ganze Völker. (Anmassender Rassismus. Die biblische Legitimation für den Krieg Israels gegen die Palästinenser.)