::

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 195 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 >


Dana (Homepage) hat am 10.04.2016 09:46:07 geschrieben :

Gruss
Hallo, nun habe ich nach langer Zeit mal wieder auf Deine gefunden, war wieder recht Interssant hier zu stöbern.

LG Dana
 

Anja hat am 25.02.2016 11:21:13 geschrieben :

Danke für die Infos
Ich habe mich bisher nicht mit der Bibel beschäftigt, bin nicht christlich und habe keine Konfession. Ich bin entsetzt welch' grausames und egoistisches Denken damals von "Gott" gepredigt wurde. Ich bin froh, kein Christ zu sein! Die Bibel ist ein altertümliches, überholtes, grausames Werk. Das hat mit Gott nichts zu tun. Das haben Menschen geschrieben, die so korrupt und renitent waren, wie unsere heutigen Politiker. Danke für die Aufklärung. LG Anja   
 

ChristiAn Wolfinger hat am 31.01.2016 08:33:21 geschrieben :

streitet euch nicht über Gott. Bakterien sollten sich auch nicht über Dual Core Computer streiten
Ich will die Sache mal auf den Punkt bringen: Wir haben alle miteinander schlicht und ergreifend einfach keine Ahnung wer oder was Gott ist oder nicht oder war oder nicht war. Aber so, wie es einen Tischler braucht, um einen Stuhl zu bauen, so hat es bestimmt auch irgendeine Intelligenz gebraucht, um ALLES und uns zu bauen, oder sagen wir: auf den Weg der Evolution zu schicken. Es kann als erwiesen gelten, dass alles beseelt ist und dass diese Seele ein winziger Teil Gottes ist, der in uns lebt, uns be- lebt und unser Rückfahrkarte nach Hause darstellt. Sagte doch schon Rudolph Steiner: Kein Geist ohne Materie und keine Materie ohne Geist. Jetzt wissen wir aber immer noch nix Genaues, stimmts? Jesus wurde mal gefragt, was denn die wichtigsten Gebote seien. Er antwortete sinngemäß: Liebe Deinen Vater (Mutter, Gott) von ganzem Herzen, mit ganzer Kraft und mit ganzem Gemüt. Liebe Deinen Nächsten so wie Dich selbst.
Meiner bescheidenen Meinung nach brauchen wir sonst nichts zu wissen und nichts zu tun, denn DAS ist schon schwer genug. Wenn wir uns anschauen, in welchem Zustand diese Welt ist, dann könnte etwas Nächstenliebe doch nicht schaden, oder?
In diesem Sinne, Brüder und Schwestern, vertragt Euch!
 

Antifaschist hat am 01.12.2015 18:27:31 geschrieben :

Friede und Liebe
Hallo,

ich bin sehr dankbar für diese Seite.

Wer Feinbilder hat und ganze Volksgruppen ausgrenzt, wie beispielsweise die Nazis Juden verfolgt haben, ist in der logischen Folge faschistisch. Daher muss zwangsläufig eine Aufklärung erfolgen.

Wer in das kirchliche System hineigeboren wird, wird keine Paralellen erkennen und ohne Skrupel seine biblisch definierten Feinde bekämpfen.
Seelische Grausamkeit ist mit körperlicher Gewalt vergleichbar und verstösst nach meiner Meinung gegen die Menschrechte.
 

Hmmm hat am 23.11.2015 18:23:10 geschrieben :

Schade
Deine Seite zeigt, dass Du KEIN Wort der Bibel verstanden hast.

 
 
Kommentar: Dann nimm Dir doch die Mühe, mir z.B. folgendes Jesuszitat zu erklären:Joh 15,6 (Jesus sagt): Wer nicht in mir bleibt (wer mich ablehnt), der wird weggeworfen wie eine verdorrte Rebe. Man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, sie muss verbrennen.

ich hat am 23.11.2015 11:43:47 geschrieben :

geisteskrank?
sag mal, wie krank bist du denn drauf? der ganze ist strotzt ja vor Dummheit ! geh mal zu nem unabhängigen bibelkenner und aber hier nicht so eine kranke scheiße ! junge, was ist los mit dir? ist das jetzt die neue art von Beschäftigungstherapie, in psychiatrischen Kliniken??? mensch, wahrlich schockierend !
-------------
Kontaktdaten:

Name: ich
E-Mail: [email]nochmalig@web.de[/email]
 
Kommentar: Selig die Armen im Geist, denn ihr ist das Reich der Himmel.(Matthäus 5,3)

harun hat am 22.11.2015 19:34:29 geschrieben :

vielen dank
hey vielen Dank für deine Website und deine Mühe die du in sie hineingesteckt hast.

Weiter so.

gruß
 

Jay hat am 31.10.2015 20:27:43 geschrieben :

64 unmenschliche
Sorry, aber man sollte es erstmal verstehen bevor man solche Aussagen macht und sie im Internet veröffentlicht.Die meisten sind sogar auf den ersten Blick nicht unmenschlich wie zu gleich zu Beginn der Ehebruch...Da steht einfach wenn man vor Gott heiratet dann kann man sich nicht einfach so scheiden lassen...Und nicht dass Jesus Steinigungen begrüßt. Und so geht es weiter...
 

Ultimativ hat am 20.10.2015 04:43:23 geschrieben :

Gold
Orthodoxe juden, hohe Geburtenrate, durchschnittlich 7 Kinder pro Familie, werden in naher Zukunft absolute Mehrheit im israelischen Parlament stellen, Talmud, Politik Religion vermischen sich. Flüchtlinge in Deutschland, Terrorismus, Koran, europaweit, rechte Regierungen, Anschlag Rom, islamischer Staat, wasserknappheit, steigende Arbeitslosigkeit, Umweltverschmutzung, massentierhaltung, Unzucht, Prostitution, drogen, machthunger, ubersteigertes geltungsbeduerfnis, werteverfall, Kapitalismus, Zerstörung gottes schoepfung, Naturkatastrophen, Manipulation, luegen, Juden gegen Moslems, Kriegsverbrechen Israel, angestaute wut, extremisierung, Armut, leid, hunger, und das alles bald, also ist beten gar nicht so verkehrt, es liegt am Menschen nicht an Gott.
 

Dana (Homepage) hat am 22.07.2015 20:12:17 geschrieben :

Gruss
Hallo eine eindrucksvolle Seite, Interessant hier zu lesen

LG Dana
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 >